Till Eulenspiegel


Die Buchhandlung in Rösrath-Hoffnungsthal
Zu unserem Webshop
Whatsapp-Bestellung


Liebe Kunden!

Kulturpass android apple

Unsere Buchhandlung


Herzlich willkommen

…bei der Buchhandlung Till Eulenspiegel


Von hier aus finden Sie unsere Veranstaltungen und persönliche Buchempfehlungen >.


Wir führen literarische Romane, Schmöker, politische und historische Sachbücher, Krimis, Kinder- und Jugendbücher, Ratgeber, Kochbücher, Biografien, Kalender, Hörbücher, Ebooks, englische Literatur und Vieles mehr.

Was wir nicht am Lager haben, können wir in den allermeisten Fällen (Bestellung bis 18.30 Uhr) über Nacht für Sie besorgen.

Wir recherchieren und beschaffen antiquarische und ausländische Titel.

In unserem Online-Shop können Sie Bücher, E-Books, Kalender, DVDs und CDs direkt bestellen. Möchten Sie Ihre Bestellung in unserem Geschäft abholen, liegt sie am nächsten Tag für Sie bereit, soweit bei unserem Lieferanten verfügbar.

Bei Bedarf liefern wir Ihnen Ihre Bestellungen gerne nach Hause.


Am meisten Spaß haben wir an ausführlichen Beratungen!

Es ist unser Ehrgeiz für jeden Zweck und jede Person das richtige Buch zu finden.

Dafür nehmen wir uns gerne viel Zeit!

Ihre
Michaela Rusch

Unser Webshop


Im Internet bestellen und trotzdem lokal kaufen


Sie möchten nach Ladenschluß bestellen? In aller Ruhe zuhause stöbern und sehen, was neu erschienen ist?

Dann schauen Sie doch auch in unserem Webshop nach.

Die Auswahl dort ist natürlich deutlich umfangreicher, als das, was wir Ihnen in unserem Verkaufsraum zeigen können.

Schauen Sie rein und lassen sich überraschen!


Sie haben dann noch Fragen oder sind sich nicht sicher?

Dann kommen Sie zu uns ins Ladenlokal und lassen sich von uns beraten.

Dafür nehmen wir uns gerne viel Zeit!

Ihre
Michaela Rusch

zum Webshop

Unser Team


Das sind wir - Unser Team stellt sich vor:


von links nach rechts: Heike Offermanns, Michaela Rusch und Dagmar von Lampe.


Wir verkaufen nicht nur Bücher, wir lieben es sie zu lesen und uns darüber mit anderen auszutauschen.

Eine Beratung des Kunden ist für uns kein notwendiges Übel, sondern unsere Passion.

zum Team


BUCHEMPFEHLUNGEN


Windstärke 17

Empfohlen von: Dagmar von Lampe

 aktualisiert: 22.05.2024

Autor: Caroline Wahl
Erschienen: Dumont
Seiten: 253
Preis: 24,00 €

Nach dem Sensationserfolg "22 Bahnen" legt Caroline Wahl nun die Fortsetzung der Geschichte aus Sicht der kleinen Schwester Ida vor. Ida ist jetzt nicht mehr klein, sondern ungefähr so alt wie …

…weiterlesen

Nach dem Sensationserfolg "22 Bahnen" legt Caroline Wahl nun die Fortsetzung der Geschichte aus Sicht der kleinen Schwester Ida vor. Ida ist jetzt nicht mehr klein, sondern ungefähr so alt wie ihre große Schwester im ersten Buch. Auch sie versucht sich zu finden und zu halten angesichts der schwierigen Bedingungen in dieser Familie. Caroline Wahl überzeugt erneut mit ihrem besonderen zugleich schroffem und weichem Ton.


…und das sagt der Verlag dazu:

Ida hat nichts bei sich außer dem alten, verschrammten Hartschalenkoffer ihrer Mutter, ein paar Lieblingsklamotten und ihrem MacBook, als sie ihr Zuhause verlässt. Es ist wahrscheinlich ein Abschied für immer von der Kleinstadt, in der sie ihr ganzes bisheriges Leben verbracht hat. Im Abschiednehmen ist Ida richtig schlecht; sie hat es vor zwei Monaten nicht einmal auf die Beerdigung ihrer Mutter geschafft. Am Bahnhof sucht sie sich den Zug aus, der am weitesten wegfährt – auf keinen Fall will sie zu ihrer Schwester Tilda nach Hamburg –, und landet auf Rügen. Ohne Plan, nur mit einem großen Klumpen aus Wut, Trauer und Schuld im Bauch, streift sie über die Ostseeinsel. Und trifft schließlich auf Knut, den örtlichen Kneipenbesitzer, und seine Frau Marianne, die Ida kurzerhand bei sich aufnehmen. Zu dritt frühstücken sie jeden Morgen Aufbackbrötchen, den Tag verbringt Ida dann mit Marianne, sie walken gemeinsam durch den Wald oder spielen Skip-Bo, abends arbeitet Ida mit Knut in der »Robbe«. Und sie lernt Leif kennen, der ähnlich versehrt ist wie sie. Auf einmal ist alles ein bisschen leichter, erträglicher in Idas Leben. Bis ihre Welt kurz darauf wieder aus den Angeln gehoben wird.


…im Shop ansehen


Prima facie

Empfohlen von: Dagmar von Lampe

 aktualisiert: 14.05.2024

Autor: Suzie Miller
Erschienen: Kjona
Seiten: 349
Preis: 25,00 €

Dieses Buch hat ein wenig ansprechendes Cover, lassen Sie sich davon nicht abschrecken, die Geschichte ist nämlich super! Die junge Tessa Enssler kommt aus einer sozial benachteiligten Familie, hat sich aber …

…weiterlesen

Dieses Buch hat ein wenig ansprechendes Cover, lassen Sie sich davon nicht abschrecken, die Geschichte ist nämlich super! Die junge Tessa Enssler kommt aus einer sozial benachteiligten Familie, hat sich aber in London als Strafverteidigerin ganz nach oben gekämpft. Obwohl sie in diesem Job äußerst erfolgreich ist, fühlt sich ihr Leben ständig wie ein Tanz auf der Klinge an. Zu weit auseinander liegen die beiden Pole ihre Existenz. Suzie Miller erzählt äußerst packend von einem sehr wichtigen Thema.


…und das sagt der Verlag dazu:

»Das Gesetz ist dazu da, alle Menschen zu beschützen. Oder?« Tessa Ensler ist die auffälligste unter den jungen Strafverteidiger:innen Londons. Sie entstammt nicht einer jener angesehenen Familien mit old money. Sie hat sich aus einem Klima häuslicher Gewalt befreit und aus der Arbeiter:innenklasse hochgearbeitet. Heute verteidigt sie unter anderem Männer, die wegen sexueller Übergriffe angeklagt sind. Ihre Art, Zeuginnen – die mutmaßlichen Opfer – ins Kreuzverhör zu nehmen, ist legendär und wird zu ihrer Eintrittskarte in den inner circle der Anwaltskammern. Es scheint, als hätte sie es geschafft. Doch dann passiert etwas, das ihren Glauben an das Gesetz tief erschüttert, und sie entscheidet sich, selbst in den Zeug:innenstand zu treten.


…im Shop ansehen


Veranstaltungen


Buchtalk mit Mike Altwicker

Datum: 30.10.2024


Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Historischer Saal Wöllner Stift
Kosten: 15€
Hinweise: Für das leibliche Wohl ist gesorgt !

Eingestellt: 19.02.2024


Marseille 1940

Lesung mit dem Autor Uwe Wittstock
Datum: 21.01.2025

Juni 1940: Hitlers Wehrmacht hat Frankreich besiegt. Die Gestapo fahndet nach Heinrich Mann und Franz Werfel, nach Hannah Arendt, Lion Feuchtwanger und unzähligen anderen, die seit 1933 in Frankreich Asyl gefunden haben. Derweil kommt der …
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Historischer Saal Wöllner Stift
Kosten: Vorverkauf :16€, Abendkasse :18€
Hinweise: Kartenvorverkauf ab Oktober

Eingestellt: 14.05.2024



NEWSLETTER


Ja, senden Sie mir den Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten. Ich weiß, daß ich mich jederzeit wieder abmelden kann. Meine Abmeldung kann problemlos per Telefonat, Fax, Email oder Nutzung eines Links in des Newsletters vorgenommen werden und bedarf keiner besonderen Form. Meine Daten werden nicht Dritten zur Verfügung gestellt.

@